Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen

News

Woche für Woche gehen neue MicroStep-Anlagen rund um den Globus in Betrieb – von kleinen CNC-Anlagen für Schulen und Werkstätten bis hin zu maßgeschneiderten Fertigungsstraßen für Stahlcenter, Schiffswerften oder die Automobil- und Luftfahrtindustrie. Mehr als 100 Mitarbeiter allein im Bereich Entwicklung und Konstruktion sorgen dafür, dass MicroStep ständig neue Innovationen im Bereich der Schneidtechnik auf den Markt bringt. In unserem Bereich „News“ bringen wir Sie über die spannendsten Entwicklungen ständig auf den neusten Stand.

Thema
CorporateEventInbetriebnahmeProduktneuheit
Schneidverfahren
AutogenschneidenLaserschneidenPlasmaschneidenWasserstrahlschneiden
Anwendung
BlechbearbeitungRohr- & ProfilbearbeitungBehälterbodenbearbeitungTrägerbearbeitung2D-Schneiden3D-Schneiden (Schweißnahtvorbereitung)Bohren, Gewinden, SenkenMarkieren, BeschriftenScannen, LesenMaterialhandlingABP® – Additional Beveling ProcessFräsenAutomatisierungSicherheitSonderausstattung

„Mit der Schnittqualität sind wir sehr zufrieden“

Unter neuer Leitung investierte die fränkische Walter GmbH unter anderem in ein flexibles 3D-Plasmaschneidsystem zur Bearbeitung von Blechen, Rohren und Trägern.

Gemessen am Preis-Leistungs-Verhältnis die perfekte Maschine

Die m & m public design AG fertigt Metallbau- und Signaletikprodukte für Schweizer Bahn, Städte oder Privatkunden. Dank einer MasterCut Compact gewinnt das Unternehmen enorm an Flexibilität

Eigene Schneidmaschine löst Lieferproblem: „Ich bin begeistert“

Der Schlosser- und Stahlbaubetrieb Alois Auer in der Oberpfalz investierte in eine Gebrauchtmaschine von MicroStep und schafft damit Flexibilität und ein Plus an Geschwindigkeit in der Fertigung.

Gewinn an Flexibilität für Metallbaubetrieb mit kompaktem Plasmaschneidsystem

Die B-Mechanik GmbH im Eisacktal wollte nicht mehr vom Lohnschneider abhängig sein und investierte in die MasterCut Compact. Für die Produktion spezieller Bauteilgruppen ein großer Vorteil.

Schneller, präziser, flexibler: von MicroStep-Extras zusätzlich profitieren

MicroStep hat eine Reihe von Technologien entwickelt, die es Kunden erlauben bei der Bearbeitung von Blechen, Rohren, Profilen oder Behälterböden noch effizientere und hochwertigere Ergebnisse zu erzielen.

Viele Vorteile mit moderner Technologie: „Die Anschaffung hat sich gelohnt“

Max Schmid Fahrzeugbau setzt zur Abarbeitung von Aufgaben der eigenen Fertigung auf das MasterCut Compact Plasmaschneidsystem mit zusätzlicher Brennschneidtechnologie.

„Das ist genau die Anlage, die wir brauchen, die Präzision ist sehr beeindruckend!“

Die Metallbau Pfister AG spart Geld und erhöht die Produktivität mit dem Faserlaserschneidsystem MSF Compact. Zum Produktionsstart ist die Investition wichtiger Helfer bei einem Vorzeigeprojekt.

Gerüstet für die Zukunft mit zusätzlicher Plasmaschneidtechnologie

Der Lohndienstleister Paul Meijering Metalen ergänzte seinen Technologiepark, um flexibler zu werden. Die multifunktionale MG Plasmaschneidanlage hilft dabei wirtschaftlicher und schneller produzieren zu können.

MicroSteps Lösungen: Mit deutscher Scantechnologie alles im Blick

Von den einzigartigen Lösungen von MicroStep profitieren Kunden bei der Bearbeitung von Blechen, Profilen oder Behälterböden. Bei Laserscannern setzt MicroStep auf Systeme von Micro-Epsilon.

„Mit dieser Maschine sind wir bereit für die Zukunft“

Das Metall-Service-Center Sideron aus den Niederlanden investierte in eine kombinierte Wasserstrahlschneidanlage mit zusätzlicher Plasmatechnologie für mehr Kapazitäten und Flexibilität.

 
kontaktkontakt