Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Über und unter Wasser im Einsatz

Plasmaschneidanlage der MasterCut Baureihe mit Erweiterung zur Rohrbearbeitung

Über und unter Wasser im Einsatz

Wenn das „Tauchunternehmen & Apparatebau Hirt“ gerufen wird, sind besondere Lösungen gefragt – zur Blech- und Rohrbearbeitung setzt die Firma auf MicroStep

Publiziert 18.07.2016 | Erich Wörishofer

Rund um Koblenz ist die Firma „Tauchunternehmen & Apparatebau Hirt“ für ihr Know-how in den Bereichen Bauwerksüberwachung, Instandsetzung sowie Neumontage über und unter Wasser bekannt. Als neuste Technologie ist im Meisterbetrieb eine CNC-Plasmaschneidlösung von MicroStep im Einsatz. Die CNC-Maschine der MasterCut Baureihe ermöglicht die Bearbeitung von Blechen und Rohren.

Bei metallischen Herausforderungen unter Wasser ist die Firma „Tauchunternehmen & Apparatebau Hirt“ zur Stelle. Rund um die Themen Berufstaucherei, Montage, Konstruktion, Schweißtechnik hat sich der Spezialist rund um den Firmensitz in Koblenz einen Namen gemacht. Seit seiner Gründung 1992 ist das Unternehmen vor allem für seine Tätigkeiten im Bereich der Abwasseranlagen bekannt und bei Städten, Ingenieurbüros, Baufirmen und Maschinenbauer für deren Fachkenntnisse geschätzt.

Geführt wird das Fachunternehmen von Guido Hirt, der als Berufstaucher IHK, Schweißfachmann DVS und Feinwerkmechanikermeister HWK eine enorme Erfahrung und Expertise einbringt. Als Mitglied in der "Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft" sowie im  „Verband Deutscher Ingenieure“ ist man Ansprechpartner für Bauwerksüberwachung, Instandsetzung und Neumontage über und unter Wasser.

Um den vielfältigen Kundenwünschen gerecht zu werden, setzt die Firma auf modernste Technik zum Bearbeiten sämtlicher Metalle, Edelmetalle und Kunststoffe.

MasterCut Plasmaschneidanlage zur Bearbeitung von Blechen, Rohren und Profilen  
Für die Blech- und Rohrbearbeitung hat „Tauchunternehmen & Apparatebau Hirt“ nun eine neue Technologie im Einsatz: Die MasterCut-P 6001.15+S800.

Für die Blech- und Rohrbearbeitung hat „Tauchunternehmen & Apparatebau Hirt“ nun eine neue Technologie im Einsatz. Der Spezialist vertraut mit der MasterCut-P 6001.15+S800 auf eine CNC-Plasmaschneidanlage von MicroStep, die für vielfältigen und robusten Einsatz für Handwerk und Industrie konzipiert wurde. Die Blechschneidanlage wurde um einen Schacht zur Rohrbearbeitung erweitert – zusätzlich wurde eine Rohrschneidvorrichtung für Rohre bis 300 mm integriert. Der Rohrschacht kann mit Gittern abgedeckt werden, somit stehen in Verbindung mit dem Brennschneidtisch eine Netto-Arbeitsfläche für Blechtafeln von 3.000 x 2.300 mm zur Verfügung. Außerdem wurden die Führungsschienen der Portalschneidanlage verlängert, um 6 Meter lange Rohre bearbeiten zu können.

Als Plasmaquelle dient eine HiFocus 161i neo von Kjellberg, als Filteranlage eine DFPRO 6-R von Donaldson.

 

 

News Produktkatalog CompetenceCenter
kontaktkontakt