Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Neue Dimensionen in der Edelstahl-Bearbeitung

MicroStep auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN in Essen vertreten

Neue Dimensionen in der Edelstahl-Bearbeitung

MicroStep präsentiert innovativste Technologien auf der Fachmesse "Schweissen & Schneiden" in Essen

Publiziert 17.09.2009 | Erich Wörishofer

Die MicroStep Group® präsentierte sich vom 14. bis 19. September auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN in Essen. Die Fachmesse zählt zu den international bedeutendsten Messen der Schweißtechnik und gab einen umfassenden Gesamtüberblick an neuen Entwicklungen und Technologien in der Branche. Auch in diesem Jahr präsentierte die MicroStep Group® ihren Besuchern zahlreiche Produktneuheiten im Bereich der Technologien Plasma- und Autogenschneiden.

Vorgestellt wurde unter anderem ein MicroStep Rotator für 3-D Bearbeitung mit einer vollautomatischen Kalibriereinheit. Diese ermöglicht im Falle einer Brennerkollision innerhalb von wenigen Sekunden eine Kalibrierung des Rotatorsupports und bietet somit dem Anwender eine wesentlich erhöhte Produktionsstabilität und Prozesssicherheit. Mit Hilfe des 3-Achsen-Rotators, angesteuert durch eine moderne MicroStep iMSNC Steuerung für Windows™, können mit Plasma Schweißnahtvorbereitungen (Schrägschnitte), sowie Schnitte bis zu einem Winkel von 50° in V-, Y- oder sogar K-Form oder mit einer variablen Fase durchgeführt werden.

Im Bereich der Rohr-, Profil- und Behälterbödenbearbeitung können auf bestimmten MicroStep Maschinenbaureihen wie z. B. der neuen SMG Anlage (siehe Bilder) sogar Fasenschnitte bis zu 90° erreicht werden. Diese Schneidanwendungen ermöglichen höchste Flexibilität bei der Bearbeitung von elektrisch leitfähigen Werkstoffen wie Stahl, Edelstahl und Aluminium.

Das Fachmagazin Focus Rostfrei zeigt Neues von MicroStep  
Das Fachmagazin Focus Rostfrei zeigt Neues von MicroStep.

Mit der Plasmatechnologie können derzeit je nach Größe und Leistung der Stromquelle Edelstähle von 0,1 bis 80mm im geraden Qualitätsschnitt bartfrei geschnitten werden. Trennschnitte können sogar bis 160mm durchgeführt werden. Hierdurch eröffnen sich durch diese Schneidtechnologie völlig neue Dimensionen im Bereich der Edelstahlbearbeitung. Das Zusammenspiel zwischen Automation und Technologie erfüllt die immer höher werdenden Anforderungen an Präzision und Genauigkeit in der stahl- und metallverarbeitenden Industrie.

Die MicroStep Group® ist einer der weltweit führenden Hersteller von CNC-gesteuerten Bearbeitungszentren und Schneidanlagen. Neben den Technologien Plasma- und Autogenschneiden bietet sie moderne Zukunftstechnologien wie Wasserstrahlschneiden und Laserschneiden an. Das Lieferprogramm umfasst Hightech-Maschinen für hochkomplexe Fertigungsaufgaben, die in großen Stückzahlen auf den Weltmärkten verkauft werden. Mit einer Reihe von anwenderorientierten Innovationen stellt sich die MicroStep Group® den weltweit erhöhten Marktanforderungen und bietet Ihren Kunden marktgerechte Lösungen an.

Weitere neue Produkte und Innovationen wird die MicroStep Group® auf der vom 01. bis 04. Dezember stattfindenden Messe BlechExpo in Stuttgart vorstellen.

Quelle: Verlag Focus Rostfrei GmbH, Ausgabe 19/2009 (543) vom 05.10.2009

News Produktkatalog CompetenceCenter
kontaktkontakt