Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
MicroStep freut sich mit dem FC Augsburg

Als Mitglied der Sponsorenfamilie gratuliert MicroStep Europa dem FC Augsburg

MicroStep freut sich mit dem FC Augsburg

Als Mitglied der Sponsorenfamilie des Fußball-Bundesligisten begleitete der Weltmarktführer im automatisierten Plasmaschneiden den Weg des FCA eng

Publiziert 12.05.2016 | Erich Wörishofer

Der erfolgreichsten Spielzeit der Vereinsgeschichte ließ der FC Augsburg eine nicht weniger erfolgreiche folgen. Die MicroStep Europa GmbH unterstützte den Fußball-Bundesligisten als Mitglied der Sponsorenfamilie bei seiner Premiere auf europäischer Bühne.

Hinter dem FC Augsburg liegt eine herausragende und spannende Saison, die am 14. Mai zu Ende ging. Eine Saison, die nur als erfolgreich bezeichnet werden kann. Nach der stärksten Spielzeit der Vereinsgeschichte spielte der FC Augsburg erstmals auf europäischer Bühne eine Rolle. In der Europa League überwand der Verein aus der drittgrößten Stadt Bayerns unerwartet die Gruppenphase. Erst der ruhmreiche FC Liverpool war nach großem Kampf in der KO-Phase Endstation. „Der FC Augsburg hat durch alle Auftritte in der Europa League eine tolle Visitenkarte hinterlassen“, resümierte Trainer Markus Weinzierl im Anschluss. Zudem gelang seiner Elf der frühzeitige Klassenerhalt, was ihr viele Experten nicht zutrauten.

Als Mitglied der Sponsorenfamilie begleitete die MicroStep Europa GmbH die Spielzeit des FC Augsburg eng. „Wir sind stolz auf den Weg, den der FCA gegangen ist. Die Verantwortlichen und die Mannschaft zeigen, dass man mit Ruhe, fachlicher Kompetenz und Leidenschaft viel erreichen kann. Auch wir bei MicroStep wissen: Erfolg gibt es nur im Team“, sagt Johannes Ried, Leiter Controlling und Finanzen bei MicroStep. Seit dem vergangenen Jahr unterstützt das nur 60 km südlich von Augsburg sitzende Technologie-Unternehmen den Bundesligisten als Gold-Kunde und fieberte bei Heimspielen mit. „Wir wünschen dem Verein für die Zukunft alles Gute. Wir bei MicroStep unterstützen ihn auch weiterhin“, so Johannes Ried.

Auch hinter MicroStep liegt ein intensives und erfolgreiches Jahr. Die Anzahl der Mitarbeiter wurde weiter ausgebaut, der Umsatz der MicroStep Group konnte gesteigert werden. Zudem wurde im September 2015 der neue Firmensitz in Bad Wörishofen eingeweiht und auch das MicroStep CompetenceCenter, Schulungs- und Vorführzentrum, in Betrieb genommen.

Wir sind stolz auf den Weg, den der FCA gegangen ist. Die Verantwortlichen und die Mannschaft zeigen, dass man mit Ruhe, fachlicher Kompetenz und Leidenschaft viel erreichen kann. Auch wir bei MicroStep wissen: Erfolg gibt es nur im Team.

 

Johannes Ried

Leiter Controlling & Finanzen

News Produktkatalog CompetenceCenter
kontaktkontakt