Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Metallbauer präsentiert stolz MicroStep-Plasmaschneidanlage

Tag der offenen Tür bei der Metallbau Gross GmbH

Metallbauer präsentiert stolz MicroStep-Plasmaschneidanlage

Die CNC-Maschine SPL-PR steht bei einem Tag der offenen Tür bei der Metallbau Gross GmbH im Mittelpunkt

Publiziert 11.10.2011 | Erich Wörishofer

Am 1. Oktober 2011 lud die Firma Gross Metallbau GmbH zur Einführung Ihrer neuen Plasmaschneidanlage von MicroStep im Rahmen eines Tages der offenen Tür. Geplant war die Vorführung neuer Produkte, Technologien und Innovationen des Unternehmens, daran angeschlossen eine Abendveranstaltung für Fachgespräche und gesellschaftlichen Austausch.

Organisiert wurde die Veranstaltung für mehr als 150 geladene Vertreter kooperierender Firmen sowie persönliche Freunde, die gastfreundschaftlich empfangen wurden.

Anziehungspunkt war die neue Plasmaschneidanlage MicroStep SPL-PR 9001.20 der Firma Gross, die sowohl präzise gerade Schnitte liefert als auch ein Fasen-Aggregat zum Winkel-Schneiden besitzt. Die Schneidanlage und ihre Technologie begeisterte nicht nur die „Laien“, sondern auch die Fachbesucher unter den zahlreichen Gästen. Präsentiert wurde die Anlage durch den Geschäftsführer Wolfgang Gross der Metallbau Gross GmbH und Alois Bergmann, Sales Director des Maschinenherstellers MicroStep Europa GmbH.

Wolfgang Gross äußerte sich sehr erwartungsvoll, dass die neue Plasmaschneidanlage die Produktivität des Unternehmens und die Qualität seiner Produkte erhöhen und damit ein erhebliches wirtschaftliches Wachstum nach sich ziehen werde.

Metallbau Gross GmbH präsentiert CNC-Plasmaschneider SPL-PR von MicroStep  
Metallbau Gross GmbH präsentiert CNC-Plasmaschneider SPL-PR von MicroStep.

Den Interessenten wurde das Schneiden komplexer Konturen mit der Plasmatechnologie in höchster Präzision, Qualität und Genauigkeit demonstriert. Selbst die Fachleute im Publikum waren erstaunt, welche Möglichkeiten die heutige Technologie des HyPerformance Plasmaschneidens der Firma Hypertherm dem Anwender bietet. Optional kann die Plasmaschneidanlage von MicroStep zusätzlich mit einer Bohrspindel versehen werden, welche genaueste Bohrungen von Löchern bis 20 mm erlaubt.

So bot sich die Chance zu informativen Fach- und Verkaufsgesprächen, die im Rahmen einer abendlichen Veranstaltung mit reichhaltigem gastronomischem und kulturellem Programm abgerundet wurden.

News Produktkatalog CompetenceCenter
kontaktkontakt