Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
MasterCut Eco für Fachspedition

MasterCut Eco Plus mit Sonder-lackierung und Feinplasmaquelle HiFocus 161i neo von Kjellberg

MasterCut Eco für Fachspedition

Die in ganz Europa tätige Firma Klaeser setzt auf eine Schneidlösung von MicroStep, um schnell auf spezielle Transportaufgaben reagieren zu können

Publiziert 01.04.2016 | Erich Wörishofer

Als eine der führenden Speditionen in Europa werden die Dienste der Klaeser Internationale Fachspedition und Fahrzeugbau GmbH von internationalen Firmen in Anspruch genommen. Für höchstmögliche Standards beim Transport von Chemikalien sowie Schmier- und Treibstoffen verfügt das Unternehmen über eine eigene Abteilung für Fahrzeugbau: Damit kann das Unternehmen flexibel und schnell auf neue Kundenwünsche und Anforderungen reagieren. In Sachen Zuschnitt vertraut Klaeser dabei auf eine robuste Plasmaschneidanlage von MicroStep der Baureihe MasterCut Eco.

Ein schwarzes, springendes Pferd in einem roten Quadrat: das ist das Logo der Klaeser Internationale Fachspedition und Fahrzeugbau GmbH. Es symbolisiert Kraft und die Verbundenheit zum Ruhrgebiet, der Wurzel des Unternehmens. Denn das Tier steht für das ehemalige Stadtwappen Wanne-Eickels und symbolisiert eine alte Wildpferdzucht im Emscherbruch, dem heutigen Stammsitz in Herten (Kreis Recklinghausen). Von hier aus entwickelte sich die 1954 gegründete Firma zu einer internationalen tätigen Spedition. Sechs weitere Niederlassungen in Deutschland gewährleisten einen schnellen Service über die Zentrale hinaus.

Die Dienstleistungen des Unternehmens mit mehreren hundert Fahrzeugen, Tankcontainern und Tanksattelaufliegern werden in gesamten europäischen Raum von allen namhaften Chemieunternehmen und Mineralölkonzerne zum Straßentransport flüssiger Chemikalien sowie zur Ausfuhr von Schmier- und Treibstoffen in Anspruch genommen. Die Kernkompetenz als einer der führenden europäischen Speditionen wird ergänzt durch moderne Tankwagenreinigungsanlagen und einen eigenen Fahrzeugbau mit Reparaturwerkstatt in Herten. Der Fahrzeugbau umfasst Tankfahrzeuge, Tanksattelauflieger und -anhänger sowie Container-Chassis.

CNC-Plasmaschneidanlage der Baureihe MasterCut Eco von MicroStep für Fachspedition  
Neu bei der Klaeser Internationale Fachspedition und Fahrzeugbau GmbH ist für den Blechzuschnitt eine MicroStep CNC-Plasmaschneidanlage der Baureihe MasterCut Eco Plus 4001.20.

Hohes Grad an Qualität mittels flexibler und schneller Fertigung gefragt

Alles mit dem Ziel auf veränderte Anforderungen und neue Kundenwünsche mit einem hohen Grad an Qualität reagieren zu können. Flexibilität und Geschwindigkeit sind dabei oberste Prämissen. Um diese erfüllen zu können, sind in Konstruktion und Fertigung entsprechende Technologien und Maschinen notwendig.

Neu bei Klaeser ist deswegen für den Blechzuschnitt eine MicroStep CNC-Plasmaschneidanlage der Baureihe MasterCut Eco Plus 4001.20. Die robuste und kompakte Schneidanlage hat bereits viele Unternehmen unterschiedlichster Firmengröße überzeugt und ist als Gesamtpaket mit kraftvoller Plasmaanlage und leistungsstarker Filteranlage renommierter Hersteller verfügbar. Klaeser entschied sich für eine Feinplasmaquelle HiFocus 161i neo von Kjellberg mit automatischer Gaskonsole sowie Contour Cut Speed Technologie inklusive Modul zum Körnen und Beschriften. An den Brennschneidtisch mit einer Bearbeitungsfläche von 4.000 x 2.000 mm ist eine ex-geschützte Filteranlage mit automatischer Filterabreinigung DFPRO 6-R Cyclopeel von Donaldson angeschlossen, um den Anforderungen beim Aluminiumschneiden zu entsprechen. Auf Wunsch der Spedition wurde die gesamte CNC-Maschine inklusive Plasmaquelle und Filteranlage in Sonderlackierung montiert.

News Productcatalog Technologie live erleben
kontaktkontakt