Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Höhere Geschwindigkeiten beim Brennschneiden

Mit dem Einsatz von Hoch-leistungsbrennern werden höhere Schneidgeschwindig-keiten erzielt

Höhere Geschwindigkeiten beim Brennschneiden

Schnellere Brennschneidanlagen durch den Einsatz von Hochleistungsbrennern aus der Autogentechnologie

Publiziert 30.06.2011 | Erich Wörishofer

Brennschneidanlagen der MicroStep Group® werden speziell für die Anforderungen des Brennschneidmarktes konzipiert und können nunmehr durch den Einsatz von Hochleistungsbrennern aus der Autogentechnologie deutlich höhere Schneidgeschwindigkeiten erzielen. Eine Kombination von Brennschneiden und Plasmaschneiden sichert den Anwendern in allen Schneidbereichen höchste Qualität beim Zuschnitt in der Metallbearbeitung.

Dieser neu konzipierte Maschinenschneidbrenner bietet eine Vielzahl von Innovationen. Neben dem bekannten „COOLEX“ System wurden weitere Ergänzungen in punkto Sicherheit und Effizienz vorgenommen. Brennerrückzündungen sind ausgeschlossen.

Das Düsenschnellwechselsystem „FIT CONNECT“ ermöglicht einen werkzeuglosen Düsenwechsel. Dies erspart eine nachträgliche Justierung des Schneidbrenners nach dem Düsenwechsel und schützt die Düsenaufnahme vor vorzeitigen Verschleiß.


Vorteile:

  • Hohe Betriebssicherheit
  • Werkzeugloser Düsenwechsel durch FIT CONNECT
  • Senkung der Verschleißteilkosten
  • Hohe Lebensdauer der Heizdüse (bis zu 8 mal)
  • Bis 20% höhere Schneidgeschwindigkeiten
  • Hohe Schnittqualität nach EN ISO 9013

Durch Hochleistungsbrenner aus der Autogentechnologie schneller Brennschneiden  
Schnelleres Brennschneiden dank Hochleistungsbrenner aus der Autogentechnologie.

 

 

News Produktkatalog CompetenceCenter
kontaktkontakt