Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Auf Hausmesse präsentiert

Beim Tag der offenen Tür von Schweißtechnik Sommer war MicroStep-Technik gefragt

Auf Hausmesse präsentiert

Zahlreiche Aussteller waren beim Tag der offenen Tür von Schweißtechnik Sommer vertreten – MicroStep präsentierte multifunktionale Schneidlösungen

Publiziert 10.06.2016 | Erich Wörishofer

Mit zwei Tagen der offenen Tür feierte die Firma Schweißtechnik Sommer in Sachsen den Bezug des neuen Firmensitzes. Außer MicroStep präsentierten sich noch 30 weitere Hersteller bei der großen Hausmesse auf dem neuen Gelände.

Von Hitachi und Trumpf über Hypertherm bis hin zu Linde: Das Feld der Aussteller in Pirna, 20 Kilometer südöstlich von Dresden war renommiert. Die Sommer Gas,- Löt,- Schweißtechnik Handelsgesellschaft mbH hatte mehr als 500 Kunden und 30 Partner zum Tag der offenen Tür geladen, pünktlich zur Einweihung des neuen Firmensitzes. Am Stand präsentierte sich auch MicroStep Europa, Weltmarktführer im automatisierten Plasmaschneiden, und stellte seine multifunktionalen Schneidlösungen und sein Dienstleistungsangebot vor. Gebietsverkaufsleiter Marco Große-Schütte stellte sich den Fragen zum MicroStep-Portfolio.

Zahlreiche Fachvorträge rundeten im Einstundentakt die zweitägige Hausmesse ab. Marco Große-Schütte stellte die technologischen Möglichkeiten des Maschinenherstellers und Software-Entwicklers hervor. Im Fokus dabei die unterschiedlichen Bearbeitungsoptionen und Schneidtechniken, die MicroStep an seinen Anlagen kombinieren kann. So können Laserschneidanlagen und Plasmaschneidanlagen wie auch Brennschneidmaschinen und Wasserstrahlschneidanlagen mit Technologien ausgestattet werden, um beispielsweise auf einer Maschine Bohren, Gewinden, Senken oder Fasenschneiden an Blechen, Rohren, Profilen oder Behälterböden zu ermöglichen. „Die Firma Sommer hat für ihre Kunden ein tolles Programm auf die Beine gestellt und die zwei Tage top organisiert“, sagte der MicroStep-Gebietsverkaufsleiter.

DER FACHHÄNDLER IM ÜBERBLICK:

Die Sommer Gas,- Löt,- Schweißtechnik Handelsgesellschaft mbH mit Sitz in Pirna, 20 Kilometer südöstlich von Dresden, wurde 1989 von Dieter Sommer als Reparaturwerkstatt für Autogengeräte gegründet. 1990 begann der Handel mit schweißtechnischen Produkten. Seit 2006 führen Frank und Steffen Sommer die GmbH.  Das Portfolio umfasst Schweißtechnik, Heizungs- und Sanitärtechnik, Rohrleitungsbau wie auch Werkstattbedarf, Befestigungs- und Montagetechnik oder Dachdecker- und Baubedarf.

Das moderne Fachhandelsunternehmen ist Mitglied im Verband der Schweißfachhändler e. V. (VDS), wie MicroStep im Deutschen Verband für Schweißtechnik (DVS) und in der Berliner S.A.H.A. Handels- und Beratungsgesellschaft mbH. Mit der Handelsgesellschaft, in der unter anderem rund 50 Schweißfachhändler organisiert sind, die zahlreiche Themen in den Bereichen Schweißtechnik und Arbeitsschutz abdeckt, kooperiert MicroStep seit 2014.Unter anderem präsentiert S.A.H.A. in ihrem aktuellen Katalog die flexiblen und effizienten Lösungen von MicroStep.

 

News Produktkatalog CompetenceCenter
kontaktkontakt