Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
WelcomeDay in Dorsten: „Eine absolut optimale Lage“

Fachhändler lernen neuen MicroStep-Standort Dorsten kennen

WelcomeDay in Dorsten: „Eine absolut optimale Lage“

Die neue Niederlassung von MicroStep in Dorsten (NRW) begrüßt 15 ausgewählte Fachhändler zum WelcomeDay mit intensivem Austausch und erlebnisreichem Programm

Publiziert 21.12.2016 | Erich Wörishofer

Inmitten von Nordrhein-Westfalen gelegen: Die neue Niederlassung der MicroStep Europa GmbH in Dorsten hat ausgewählte Fachhändler der Region zum WelcomeDay geladen und die neuen Räumlichkeiten präsentiert. Die 15 Gäste zeigten sich beeindruckt: „Wir sitzen nur wenige Kilometer entfernt – jetzt hab ich einen hervorragenden Anlaufpunkt für meine Kunden, der bei Bedarf auch kurzfristig verfügbar ist“, sagte beispielsweise Fachhändler Wolfram Schumacher von der Hild-Löbbecke GmbH mit Sitz in Bottrop.

„Die gute Anbindung zur Autobahn ist ein immens wichtiger Standortvorteil unserer neuen Niederlassung“, sagte Cristos Tsomakos, Gebietsverkaufsleiter Nord-West bei der MicroStep Europa GmbH. Tsomakos stellte den 15 Fachhändlern die neue Infrastruktur in Dorsten vor: Das modern ausgestattete Gebäude mit einer Büro- und Ausstellungsfläche von mehr als 400 Quadratmetern steht auf einem Gelände von rund 1500 Quadratmetern im Osten der 70.000 Einwohner zählenden Stadt. „Wir haben hier die Möglichkeit, Gästen unsere technologischen Möglichkeiten live zu demonstrieren und genügend Raum für unsere Vertriebs- und Servicekräfte“, sagte Matthias Hutzler, Niederlassungsleiter der MicroStep Europa GmbH. Zudem gibt es einen großen Raum für Besprechungen und Schulungen. „Die neue Infrastruktur und die Lage ist absolut optimal für uns – wir und unsere Kunden haben jetzt relativ kurze Anfahrtswege und können unseren Kunden MicroStep-Qualität in aller Ruhe und im Detail zeigen“, sagte Fachhändler Frank Sur von der Wocken Industriepartner GmbH & Co.KG, deren Unternehmenssitz rund eineinhalb Stunden entfernt liegt. 

Neben der Präsentation des Unternehmens MicroStep und der neuen Räumlichkeiten gab es für die Gäste des WelcomeDays eine exklusive Führung durch die in der Nachbarschaft gelegene Zeche Leopold in Dorsten. Beeindruckende Zeugnisse der Industriegeschichte begeisterten die Teilnehmer: Unter anderem konnte im Rahmen der Führung eine historische Dampfmaschine von 1912 erlebt werden. Und zum Abschluss eines informativen und erlebnisreichen Tags ließ MicroStep die Funken sprühen: Die Plasmaschneidanlage MasterCut Eco, die von MicroStep eigens für kleinere und mittlere Unternehmen konzipiert wurde, zeigte live ihre Stärke: Optimale Schnittqualität zu einem sehr überschaubaren Preis.

 
Inmitten von Nordrhein-Westfalen gelegen: Die neue Niederlassung der MicroStep Europa GmbH in Dorsten

„Generell sind alle interessierten Fachhändler, Anwender und Kunden jederzeit herzlich eingeladen, MicroStep am neuen Standort zu besuchen“, sagte Niederlassungsleiter Matthias Hutzler. 

 

Termine können über 

Telefon +49 8247 962940 oder 

per E-Mail an info@microstep.com 

vereinbart werden.

Die neue Infrastruktur und die Lage ist absolut optimal für uns – wir und unsere Kunden haben jetzt relativ kurze Anfahrtswege und können unseren Kunden MicroStep-Qualität in aller Ruhe und im Detail zeigen.

 

Frank Sur

Wocken Industriepartner GmbH & Co.KG

 

News Productcatalog Technologie live erleben
kontaktkontakt