Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Schließen
Ein großer Schritt über den Atlantik

MicroStep-Lösungen für die USA

Ein großer Schritt über den Atlantik

MicroStep reagiert auf die weltweite Nachfrage und gründet Niederlassung in Nordamerika

Publiziert 07.11.2016 | Erich Wörishofer

Mit der Gründung einer weiteren Tochtergesellschaft reagiert MicroStep auf die weltweit stetig steigende Nachfrage nach den innovativen Lösungen des Weltmarktführers im automatisierten Plasmaschneiden. Im Oktober wurde nun MicroStep USA ins Leben gerufen. Geführt wird die Niederlassung von Viresh Sitapara, der viel kaufmännische und technische Erfahrung im Bereich Schneiden und Automatisierung einbringt.
 

Nach der Gründung von MicroStep Canada Ende 2015 hat MicroStep dieses Jahr einen weiteren großen und wichtigen Schritt über den Atlantischen Ozean vollzogen. Ab sofort kümmert sich MicroStep USA mit Sitz in Gastonia, North Carolina, um den Vertrieb und Service der MicroStep Group in Übersee, dem größten Schneidmaschinenmarkt der Welt. Die neue Tochtergesellschaft wurde im Oktober 2016 gegründet und ist für Beratung und Sales zuständig rund um die Schneidlösungen und Automatisierungslösungen von MicroStep.

Präsident und CEO der neuen Gesellschaft ist Viresh Sitapara. Der erfahrene Fachmann ist seit mehr als 20 Jahren in der Branche tätig und absolvierte eine umfangreiche Ausbildung mit Abschlüssen in Power Electronics, Elektrotechnik und Engineering Management. Derzeit sind mehrere größere Projekte in den USA geplant. Dabei handelt es sich um die Implementierung von Paneelschneidanlagen mit einer außergewöhnlichen Portalbreite von bis zu 24 Metern.

News Produktkatalog CompetenceCenter
kontaktkontakt